Blog – Full Width

by

6 gesundheitliche Vorteile von Vitamin B12

Vitamin B12, auch bekannt als Cobalamin, ist ein essentielles Vitamin, das Ihr Körper braucht, aber nicht herstellen kann.

Es kommt natürlich in tierischen Produkten vor, wird aber auch bestimmten Nahrungsmitteln zugesetzt und ist als orale Ergänzung oder als Injektion erhältlich.

Vitamin B12 hat viele Funktionen in Ihrem Körper. Es unterstützt die normale Funktion Ihrer Nervenzellen und wird für die Bildung roter Blutkörperchen und die DNA-Synthese benötigt.

Vitamin B12 kann Ihrem Körper auf beeindruckende Weise zugute kommen, indem es beispielsweise Ihre Energie steigert, Ihr Gedächtnis verbessert und zur Vorbeugung von Herzkrankheiten beiträgt.

Hier sind 5 gesundheitliche Vorteile von Vitamin B12, die alle auf wissenschaftlicher Grundlage beruhen.

  • Hilft bei der Bildung von roten Blutkörperchen und der Vorbeugung von Anämie

Vitamin B12 spielt eine wichtige Rolle bei der Unterstützung Ihres Körpers bei der Produktion roter Blutkörperchen.

Niedrige Vitamin-B12-Spiegel führen zu einer Verringerung der Bildung roter Blutkörperchen und verhindern deren richtige Entwicklung.

Gesunde rote Blutkörperchen sind klein und rund, während sie bei einem Vitamin-B12-Mangel größer und typischerweise oval werden.

Aufgrund dieser grösseren und unregelmässigen Form können die roten Blutkörperchen nicht in angemessener Geschwindigkeit aus dem Knochenmark in die Blutbahn gelangen, was eine megaloblastische Anämie verursacht.

Wenn Sie anämisch sind, hat Ihr Körper nicht genügend rote Blutkörperchen, um Sauerstoff zu Ihren lebenswichtigen Organen zu transportieren. Dies kann Symptome wie Müdigkeit und Schwäche verursachen.

  • Kann größere Geburtsfehler verhindern

Ein ausreichender Vitamin-B12-Spiegel ist für eine gesunde Schwangerschaft entscheidend.

Studien zeigen, dass das Gehirn und das Nervensystem eines Fötus ausreichende B12-Spiegel von der Mutter benötigen, um sich richtig zu entwickeln.

Ein Vitamin-B12-Mangel in der Anfangsphase der Schwangerschaft kann das Risiko von Geburtsfehlern, wie z.B. Neuralrohrdefekten, erhöhen. Darüber hinaus kann ein mütterlicher Vitamin-B12-Mangel zu einer Frühgeburt oder Fehlgeburt beitragen.

Bei Frauen mit einem Vitamin-B12-Mangel und Werten unter 150 mg/dL war das Risiko fünfmal höher als bei Frauen mit Werten über 400 mg/dL (4Trusted Source).

Kann Ihr Gehirn durch die Verhinderung des Verlusts von Neuronen begünstigen
Ein Vitamin-B12-Mangel wurde mit Gedächtnisverlust in Verbindung gebracht, insbesondere bei älteren Erwachsenen.

Das Vitamin kann eine Rolle bei der Verhinderung von Hirnatrophie spielen, die den Verlust von Nervenzellen im Gehirn darstellt und oft mit Gedächtnisverlust oder Demenz einhergeht.

Eine Studie bei Menschen mit Demenz im Frühstadium zeigte, dass eine Kombination aus Vitamin B12 und Omega-3-Fettsäuren-Zusätzen den geistigen Verfall verlangsamt.

Eine andere Studie ergab, dass sogar Vitamin B12-Spiegel auf der niedrigen Seite des Normalwerts zu einer schlechten Gedächtnisleistung beitragen können. Folglich kann eine Supplementierung mit diesem Vitamin das Gedächtnis verbessern, selbst wenn kein klinisch diagnostizierter Mangel vorliegt.

  • Kann Ihnen einen Energieschub geben

Vitamin B12-Zusätze werden seit langem als das Mittel der Wahl für einen Energieschub angepriesen.

Alle B-Vitamine spielen eine wichtige Rolle bei der Energieproduktion Ihres Körpers, obwohl sie nicht unbedingt selbst Energie liefern.

Derzeit gibt es keinen wissenschaftlichen Beweis dafür, dass Vitamin-B12-Ergänzungen bei Personen mit einem ausreichenden Gehalt dieses Vitamins die Energie steigern können.

Da Vitamin B12 wasserlöslich ist, kann Ihr Körper keine zusätzlichen Mengen speichern. Jeder Überschuss geht durch Ihren Körper und wird beim Urinieren ausgeschieden.

Wenn Sie andererseits einen erheblichen Mangel an Vitamin B12 haben, wird die Einnahme eines Nahrungsergänzungsmittels oder die Erhöhung der Zufuhr wahrscheinlich Ihr Energieniveau verbessern.

Tatsächlich ist eines der häufigsten frühen Anzeichen eines Vitamin-B12-Mangels Müdigkeit oder Energiemangel.

  • Kann die Herzgesundheit durch Senkung des Homocysteinspiegels verbessern

Hohe Blutspiegel der häufigen Aminosäure Homocystein wurden mit einem erhöhten Risiko für Herzerkrankungen in Verbindung gebracht.

Wenn Sie einen signifikanten Mangel an Vitamin B12 haben, werden Ihre Homocysteinspiegel erhöht.

Studien haben gezeigt, dass Vitamin B12 dazu beiträgt, den Homocysteinspiegel zu senken, was Ihr Risiko für Herzerkrankungen verringern kann.

Es gibt jedoch derzeit keine wissenschaftlichen Beweise, die bestätigen, dass Vitamin-B12-Nahrungsergänzungen in dieser Hinsicht wirksam sind.

Daher sind weitere Forschungen erforderlich, um die Beziehung zwischen Vitamin B12 und der Herzgesundheit zu verstehen.

  • Unterstützt gesundes Haar, gesunde Haut und Nägel

Angesichts der Rolle von Vitamin B12 bei der Zellproduktion sind ausreichende Mengen dieses Vitamins erforderlich, um gesunde Haare, Haut und Nägel zu fördern.

Tatsächlich können niedrige Vitamin-B12-Spiegel verschiedene dermatologische Symptome verursachen, darunter Hyperpigmentierung, Nagelverfärbungen, Haarveränderungen, Vitiligo (Verlust der Hautfarbe in Flecken) und eckige Stomatitis (entzündete und rissige Mundwinkel).

Eine Supplementation mit Vitamin B12 verbessert nachweislich die dermatologischen Symptome bei Menschen mit B12-Mangel.

Wenn Sie jedoch gut ernährt sind und keinen Mangel an diesem Vitamin haben, ist es unwahrscheinlich, dass die Einnahme eines Supplements Ihre Haut, Nagelstärke oder Haargesundheit verbessert.

Das Fazit

Vitamin B12 ist ein wasserlösliches Vitamin, das Sie über die Nahrung oder Nahrungsergänzungsmittel erhalten müssen.

Es ist für viele Körperfunktionen verantwortlich und kann Ihrer Gesundheit auf verschiedene Weise zugute kommen, z.B. durch die Vorbeugung schwerer Geburtsfehler, die Unterstützung der Knochengesundheit, die Verbesserung der Stimmung.

Unsere Empfehlung

Maddox MaddoVit B12: Nahrungsergänzungsmittel mit Vitamin B12 für Energie und Vitalität.

by

5 nachgewiesene gesundheitliche Vorteile von Kurkuma und Curcumin

Viele Studien zeigen, dass es große Vorteile für Ihren Körper und Ihr Gehirn hat.

Hier sind die Top 10 der evidenzbasierten gesundheitlichen Vorteile von Kurkuma.

  • Kurkuma enthält bioaktive Verbindungen mit starken medizinischen Eigenschaften

Es wird in Indien seit Tausenden von Jahren als Gewürz und Heilpflanze verwendet.

In letzter Zeit hat die Wissenschaft begonnen, das zu untermauern, was die Inder schon lange wissen – es enthält wirklich Verbindungen mit medizinischen Eigenschaften.

Diese Verbindungen werden als Curcuminoide bezeichnet, wobei das wichtigste davon Curcumin ist.

Curcumin ist der Hauptwirkstoff der Kurkuma. Es hat eine starke entzündungshemmende Wirkung und ist ein sehr starkes Antioxidans.

Allerdings ist der Kurkumingehalt der Kurkuma nicht so hoch. Er liegt bei etwa 3 Gew.-%.

Die meisten Studien über dieses Kraut verwenden Kurkumaextrakte, die hauptsächlich Kurkumin selbst enthalten, mit Dosierungen, die normalerweise 1 Gramm pro Tag überschreiten.

Es wäre sehr schwierig, diese Mengen allein mit dem Kurkumagewürz in Ihren Lebensmitteln zu erreichen.

Wenn Sie also die volle Wirkung erleben wollen, müssen Sie ein Supplement einnehmen, das beträchtliche Mengen an Kurkumin enthält.

Leider wird Curcumin nur schlecht in den Blutkreislauf aufgenommen.

Curcumin ist auch fettlöslich, so dass es eine gute Idee sein kann, es zusammen mit einer fetthaltigen Mahlzeit einzunehmen.

  • Curcumin ist natürlich entzündungshemmend

Chronische Entzündungen tragen zu vielen häufigen modernen Krankheiten bei. Curcumin kann viele Moleküle unterdrücken, von denen bekannt ist, dass sie bei Entzündungen eine wichtige Rolle spielen.

  • Kurkuma erhöht die antioxidative Kapazität des Körpers dramatisch

Man nimmt an, dass oxidative Schäden einer der Mechanismen sind, die dem Altern und vielen Krankheiten zugrunde liegen.

Es handelt sich um freie Radikale, hochreaktive Moleküle mit ungepaarten Elektronen.

Freie Radikale neigen dazu, mit wichtigen organischen Substanzen wie Fettsäuren, Proteinen oder DNA zu reagieren.

Der Hauptgrund, warum Antioxidantien so vorteilhaft sind, ist, dass sie Ihren Körper vor freien Radikalen schützen.

Curcumin ist ein starkes Antioxidans, das aufgrund seiner chemischen Struktur freie Radikale neutralisieren kann.

Curcumin hat eine starke antioxidative Wirkung. Es neutralisiert freie Radikale von sich aus, stimuliert aber auch die körpereigenen antioxidativen Enzyme.

  • Curcumin könnte Ihr Risiko für Herzkrankheiten senken

Herzkrankheiten sind die Todesursache Nummer 1 in der Welt.

Curcumin kann helfen, viele Schritte im Prozess der Herzkrankheit umzukehren.

Der vielleicht größte Vorteil von Curcumin bei Herzerkrankungen ist die Verbesserung der Funktion des Endothels, der Auskleidung Ihrer Blutgefäße.

Mehrere Studien deuten darauf hin, dass Curcumin zu einer Verbesserung der Endothelfunktion führt.

Darüber hinaus reduziert Curcumin Entzündungen und Oxidation (wie oben diskutiert), die auch bei Herzerkrankungen eine Rolle spielen.

  • Arthritis-Patienten sprechen sehr gut auf Curcumin-Ergänzungsmitteln an

Es gibt mehrere verschiedene Arten von Arthritis , von denen die meisten mit Entzündungen in den Gelenken einhergehen.

Da Curcumin ein starkes entzündungshemmendes Mittel ist, ist es sinnvoll, dass es bei Arthritis helfen kann.

Mehrere Studien zeigen, dass dies zutrifft.

  • Curcumin kann helfen, das Altern zu verzögern und altersbedingte chronische Krankheiten zu bekämpfen

Wenn Kurkumin wirklich helfen kann, viele Krankheiten zu verhindern, hätte es offensichtliche Vorteile für die Langlebigkeit.

Aus diesem Grund ist Curcumin als Anti-Aging-Ergänzung sehr beliebt geworden.

Da man jedoch davon ausgeht, dass Oxidation und Entzündungen eine Rolle bei der Alterung spielen, kann Curcumin eine Wirkung haben, die weit über die bloße Vorbeugung von Krankheiten hinausgeht.

Das Fazit

Kurkuma und insbesondere seine aktivste Verbindung Curcumin haben viele wissenschaftlich nachgewiesene gesundheitliche Vorteile, wie z.B. das Potenzial, einigen Krankheiten vorzubeugen.

Unsere Empfehlung

Maddox Tumaddox ist eine ausgewogene Formel, die flüssigen Curcuma longa Rhizomextrakt als entzündungshemmendes und antioxidatives Mittel enthält. Die Vitamine C und D tragen zur Normalisierung des Immunsystems bei.

by

Spermienqualität verbessern – mit der richtigen Ernährung

Ein unerfüllter Kinderwunsch kann viele Ursachen haben – zum Beispiel minderwertige Spermien. Oft ist der Lebensstil schuld an der schlechten Spermienqualität. Die gute Nachricht: Mit gesunder Ernährung kann man(n) sie häufig entscheidend verbessern. Wir verraten, auf welche Vitalstoffe und Lebensmittel Männer achten sollten.

Fest steht: Je gesünder und ausgewogener sich Männer ernähren, desto zahlreicher, beweglicher und „wohlgeformter“ sind normalerweise ihre Spermien. Das erhöht die Chance auf eine erfolgreiche Befruchtung. Empfehlenswert ist eine Ernährung mit viel Gemüse, Obst, Vollkornprodukten, Nüssen, Fisch, hochwertigen Ölen und magerem Fleisch.

Wichtig: Die Qualität der Lebensmittel sollte sehr hoch sein – greifen Sie am besten zu Bio-Produkten. Konventionelle Ware enthält oft Rückstände von Pestiziden und anderen Umweltgiften, was Sperma schädigen kann.

Die Spermienqualität durch die Ernährung steigern

Sperma besitzt wie jede Körperzelle eine schützende Lipid-Membran. Diese „Fettschicht“ muss elastisch genug sein, damit eine Samenzelle mit der Eizelle verschmelzen kann. Um das zu gewährleisten, braucht der männliche Körper ausreichend Omega-3-Fettsäuren. Diese stecken zum Beispiel in:

  • Pflanzenölen (Hanf- oder Leinöl)
  • Lein- und Chiasamen
  • Walnüssen
  • Seefisch und Fischölkapseln

Bei einem Kinderwunsch ist Folsäure nicht nur für Frauen, sondern auch für Männer wichtig. Das B-Vitamin wirkt sich positiv auf die Spermienbildung aus und macht die Samenzellen beweglicher. Folsäure steckt zum Beispiel im Eidotter, in Weizenkeimen, Linsen und Blattspinat.

Die Aminosäuren-Verbindung L-Carnitin ist dagegen fast ausschließlich in tierischen Produkten zu finden. Sie unterstützt das gesunde Heranreifen der Samenzellen und versorgt sie mit ausreichend Energie.

Ersten Studien zufolge kann die südamerikanische Macawurzel ebenfalls die Spermienqualität verbessern. Wie stark sich die Pflanze auswirkt, muss aber erst langfristig getestet werden.

Antioxidantien: Wichtig für die Spermienqualität

Wissenschaftliche Studien haben ergeben, dass Männer, die über die Nahrung ausreichend Antioxidantien zu sich nehmen, meist gut entwickelte und bewegliche Spermien haben. Das liegt daran, dass diese Stoffe räuberische Sauerstoffverbindungen, sogenannte freien Radikalen, neutralisieren können. Sie verhindern somit, dass die DNA von Spermien und anderen Körperzellen beschädigt wird.

Das kommt insbesondere Männern ab etwa 45 Jahren zugute, da deren Zellen bereits anfälliger gegenüber oxidativem Stress und den damit verbundenen Schäden sind. Es ist wissenschaftlich bestätigt, dass ältere Männer, die genügend Antioxidantien zu sich nehmen, ähnlich gutes Sperma haben wie jüngere Männer.

Antioxidantien schützen aber nicht nur das Erbgut der Samenzellen, sondern unterstützen auch deren Bildung in den Hoden (Vitamin C), oder versorgen sie auf dem Weg zur Eizelle mit genügend Energie (Zink).

Die wichtigsten Stoffe für gesunde Spermien im Überblick:

  • Vitamin C: in Paprika, schwarzen Johannisbeeren, Fenchel, Sanddorn
  • Vitamin E: in Lachs, Haselnüssen, Oliven- und Kokosöl
  • Selen: in Seefisch und Haferflocken
  • Zink: in Vollkornbrot, Walnüssen und Hülsenfrüchten (z. B. hoher Anteil in Linsen)
  • Coenzym Q10: in Fisch, Zwiebeln, Brokkoli und Olivenöl
  •  

Unsere Empfehlung 

Maddox MenVit enthält alle Elemente die Sie benötigen, um eine optimale Spermaqualität zu erreichen.

by

Ernährung bei Bluthochdruck

Wenn Sie einige neue Ernährungsgewohnheiten einführen, einschließlich des Zählens von Kalorien und der Beobachtung der Portionsgrößen, können Sie möglicherweise Ihren Blutdruck senken und die Medikamente, die Sie zur Kontrolle des Bluthochdrucks benötigen, reduzieren. Und so geht es.

Verfolgen Sie, was Sie essen

Manche Menschen sind sich nicht bewusst, wie viele Kalorien sie täglich essen und trinken. Sie unterschätzen vielleicht, wie viel sie essen, und fragen sich, warum sie nicht abnehmen können.

Wenn Sie die Lebensmittel aufschreiben, die Sie essen, einschließlich der Portionsgrößen, können Sie die Wahrheit über Ihre Nahrungsaufnahme erkennen. Dann können Sie damit beginnen, die Kalorien und Portionen zu reduzieren, um Gewicht zu verlieren und Ihren Blutdruck zu kontrollieren.

Achten Sie auch auf den Alkoholkonsum. Auch Alkohol kann Ihren Blutdruck erhöhen.

Vermeiden Sie Salz (Natrium)

Eine natriumreiche Ernährung erhöht bei vielen Menschen den Blutdruck. Je weniger Natrium Sie essen, desto besser können Sie Ihren Blutdruck kontrollieren.

Um das Natrium in Ihrer Ernährung zu senken, versuchen Sie diese Vorschläge:

⦁ Verwenden Sie ein Ernährungstagebuch, um das Salz in den von Ihnen verzehrten Lebensmitteln zu verfolgen.
⦁ Versuchen Sie, weniger als 2.300 Milligramm (etwa 1 Teelöffel Salz) pro Tag zu sich zu nehmen.
⦁ Lesen Sie die Nährwertkennzeichnung auf jeder Lebensmittelverpackung.
⦁ Wählen Sie Lebensmittel aus, die 5% oder weniger des „Tageswertes“ von Natrium enthalten.
⦁ Vermeiden Sie Lebensmittel, die 20% oder mehr des „Tageswertes“ von Natrium haben.
⦁ Vermeiden Sie Konserven, verarbeitete Lebensmittel, Fleisch zum Mittagessen und Fastfood.
⦁ Verwenden Sie salzfreie Gewürze.

Wissen, was man essen soll

Obst und Gemüse haben einen hohen Kalium-, Magnesium- und Ballaststoffgehalt und sind natriumarm. Halten Sie sich an ganze Früchte und Gemüse. Saft ist weniger hilfreich, da die Ballaststoffe entfernt werden. Auch Nüsse, Samen, Hülsenfrüchte, mageres Fleisch und Geflügel sind gute Magnesiumquellen.

Um die Mengen an natürlichem Kalium, Magnesium und Ballaststoffen zu erhöhen, wählen Sie aus den folgenden Möglichkeiten:

Äpfel – Aprikosen – Bananen – Brokkoli – Karotten – grüne Bohnen – Datteln – Trauben – grüne Erbsen – Mangos – Melonen – Orangen – Pfirsiche – Ananas – Rosinen – Kartoffeln – Spinat – Kürbis – Erdbeeren – Süßkartoffeln – Tomaten – Thunfisch – Joghurt (fettfrei)

by

CPHI worldwide / Frankfurt am Main

5 – 7 November 2019 – Messe Frankfurt

Maddox Pharma Swiss wird auch in diesem Jahr mit einem Stand auf der CPHI vertreten sein. Treffen Sie unsere Experten, um mit ihnen über Ihre spezifischen Projekte, analytische Methoden oder andere pharmazeutische Themen zu sprechen.

Vereinbaren Sie schon jetzt einen persönlichen Termin mit Ihren Maddox Pharma Swiss Ansprechpartnern auf der CPhI in Frankfurt: schreiben Sie uns eine E-Mail an gm@maddoxswiss.com

Wir freuen uns darauf, Sie an unserem Stand Nr. 90H11 in der Halle 9 zu begrüßen.

by

Maddox Pharma Swiss hält sein zweites eigenständiges wissenschaftliches Treffen ab

Maddox Pharma Swiss ist ein wissenschaftlich und marktorientiertes Unternehmen, das seinen Partnern kontinuierlich Updates in den meisten Bereichen der Medizin und der Wissenschaft zur Verfügung stellt. Aus dieser Vision heraus; Maddox Pharma Swiss veranstaltet vom 10. bis 14. Juli 2019 sein zweites eigenständiges Treffen in Moskau.

Während dieser Veranstaltung werden verschiedene Themen in Bezug auf Herz-Kreislauf-Erkrankungen und deren Behandlung sowie Themen im Zusammenhang mit Nahrungsergänzungsmitteln diskutiert und das Publikum mit den neuesten Studien und Forschungsergebnissen auf den neuesten Stand gebracht.

Maddox Pharma Swiss wird internationale Redner zu den verwandten Themen und einen Delegierten aus dem irakischen Markt aufnehmen, darunter Ärzte aus verschiedenen Fachgebieten.

  • 1
  • 2

    Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmen Sie dem zu. Datenschutzerklärung

    Etiam magna arcu, ullamcorper ut pulvinar et, ornare sit amet ligula. Aliquam vitae bibendum lorem. Cras id dui lectus. Pellentesque nec felis tristique urna lacinia sollicitudin ac ac ex. Maecenas mattis faucibus condimentum. Curabitur imperdiet felis at est posuere bibendum. Sed quis nulla tellus.

    ADDRESS

    63739 street lorem ipsum City, Country

    PHONE

    +12 (0) 345 678 9

    EMAIL

    info@company.com

    Cart